Aktuelles
  Männerchor
  Frauenchor
  Choreanders
  Termine
  Chorleiter
  Vorstand
  Bildergalerie
  Kontakt
  Sponsoren

Chorleiter
Tobias Hellmann
- Frauenchor -


Tobias Hellmann wurde 1977 in Siegen geboren.

Er besuchte bereits 1992 das Chorleiterseminar des Chorverbandes Rheinland-Pfalz in Vallendar, das er im August 1994 als „Geprüfter Chorleiter“ abschloss.

Im November 1994 übernahm er erstmals die eigenverantwortliche Leitung eines Männerchores.

Nach dem Abitur 1996 und dem Zivildienst studierte er von 1998 – 2005 an der Universität Siegen Schulmusik für das gymnasiale Lehramt mit Hauptfach Gesang (u.a. bei Frau Lücke-Herrmann).
Er absolvierte Seminare und Meisterkurse in Chorleitung (u.a. bei Prof. Frieder Bernius, Robert Sund, Prof. Michael Schmoll) und Gesang (u.a. bei Christoph Prégardien und Charlotte Lehmann).
Mit seinen Chören ist Tobias Hellmann national und international erfolgreich, sowohl auf der Wettbewerbs- als auch der Konzertbühne. Bereits mehrmals errang er neben zahlreichen hervorragenden Wettbewerbsplatzierungen den Titel „Meisterchor“ in den Chorverbänden NRW & RLP.

Als lyrischer Bariton tritt Tobias Hellmann seit 1999 solistisch auf mit Schwerpunkt Oratorium, Lied und Musical.

Nach einer Zusatzausbildung in Gesangspädagogik unterrichtet er seit 2003 „Gesang“. Seine Schüler studieren u.a an der Folkwang-Hochschule Essen und der Joop-van-den Ende-Akademie in Hamburg. Tobias Hellmann ist als Workshop- und Atelierleiter, Vocal-Coach und als Juror bei Auswahlverfahren gefragt.

Er ist Verbandschorleiter und Vorsitzender des Musikbeirates im Kreis-Chorverband Altenkirchen, darüber hinaus seit März 2015 Vizepräsident des Chorverbandes Rheinland-Pfalz.

Tobias Hellmann ist verheiratet und Vater von zwei Kindern.




Mario Siry
- Choreanders -


Mario Siry, 1969 geboren, erhielt mit sieben Jahren seinen ersten Klavierunterricht bei Reinhard Höbelt. Von seinem elften bis zum sechzehnten Lebensjahr besuchte er das Musische Internat in Hadamar, die Heimstätte der Limburger Domsingknaben. Dort sang er zuerst als Knabensopran und nach dem Stimmbruch als Tenor. Daneben erhielt er eine Ausbildung zum Kantor und Chorleiter. Höhepunkte jener Zeit waren solistischen Auftritte in der Alten Oper und im Palmengarten in Frankfurt sowie den Bad Hersfelder Festspielen. Schon während seiner Zeit bei den Limburger Domsingknaben erhielt er Klavierunterricht von Hubertus Weimer.

Nach dem Abitur studierte Siry Musikwissenschaft und Germanistik in Gießen. Er war Korrepetitor des Collegium musicum an der Justus Liebig-Universität. Von 1992 bis 1998 sang er im Männerchorensemble collegium vocale limburg. Daneben leitet er seit Anfang der Neunziger verschiedene Laienchöre im Westerwald, unter anderem zwei Kinder- und Jugendchöre. Außerdem war er im Wintersemester 2006/07 als Dozent an der Universität Koblenz, wo er den Universitätschor leitete.

Neben diversen Erfolgen auf nationalen und internationalen Chorwettbewerben gelang es ihm, all seine Chöre zu dem Prädikat „Meisterchor des Chorverbandes Rheinland-Pfalz“ zu verhelfen. Mario Siry ist Jugendreferent des Chorverbandes Rheinland-Pfalz, Mitglied in dessen Musikausschuss und Dozent in der Chorleiterausbildung. Außerdem ist er künstlerischer Leiter des Hessischen Schulchorwettbewerbes.




 
HOME    IMPRESSUM    DATENSCHUTZ    NACH OBEN